Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur
Novus Acryl-Kunststoff-Politur

Novus Acryl-Kunststoff-Politur


PC-12

Normaler Preis $7.95

Kunststoff Clean & Shine Nr. 1

Reinigt schonend alle Kunststoffe ohne zu kratzen. Hinterlässt einen glänzenden Glanz, der Beschlagen widersteht, Staub abweist und statische Aufladung beseitigt.

  • Widersteht Fingerabdrücken
  • Enthält keine Scheuermittel oder aggressive Chemikalien
  • Hinterlässt einen glatten, sauberen, fettfreien Glanz
  1. Bei starker Verschmutzung NOVUS Nr. 1 satt auftragen und mit langen, schwungvollen Bewegungen nachwischen. Üben Sie zu diesem Zeitpunkt keinen Druck aus, da große Schmutzpartikel den Kunststoff zerkratzen können.
  2. NOVUS Nr. 1 erneut auftragen. Mit einem sauberen Teil des Tuches in kurzen, kreisenden Bewegungen polieren.
  3. Wenn die Oberfläche gründlich sauber und gleichmäßig bedeckt ist, polieren Sie sie mit einem sauberen Teil des Tuchs bis zu einer glatten Glasur. Auf Hochglanz polierte Oberflächen sind widerstandsfähiger gegen Staub und zukünftige Kratzer.
  4. NOVUS No. 1 regelmäßig erneuern, um die antistatischen, wisch- und kratzfesten Eigenschaften zu erhalten.

Feiner Kratzer-Entferner Nr. 2

Entfernt feine Kratzer, Schleier und Abrieb von den meisten Kunststoffen. Bei wiederholter Anwendung frischt NOVUS No. 2 verblasste und verfärbte Kunststoffe wieder auf.

  • Beseitigt den Schaden, anstatt ihn aufzufüllen
  • Buffs schnell aus
  • Nach der Restaurierung mit einer Schicht Politur versiegeln
  1. Zustand der zu behandelnden Oberfläche beachten. Je tiefer die Kratzer sind, desto größer ist der Druck, der erforderlich ist, um sie zu entfernen. Bei Verschmutzungen mit NOVUS Nr. 1 vor dem Auftragen von NOVUS Nr. 2 reinigen.
  2. Gut schütteln. An einer unauffälligen Stelle testen.
  3. NOVUS Nr. 2 großzügig auftragen. Polieren Sie mit einem sauberen, weichen Tuch mit einer festen Hin- und Herbewegung im rechten Winkel zu den Kratzern. Halten Sie das Tuch immer mit Politur getränkt.
  4. Wenn die gröbsten Kratzer auspoliert sind, NOVUS No.2 mit kurzen, kreisenden Bewegungen und leichtem Druck gleichmäßig in kreisenden Bewegungen auf die gesamte Fläche auftragen. Zu einem leichten Schleier trocknen lassen.
  5. Polieren Sie die Oberfläche mit einem sauberen Teil des Tuchs mit festen, kurzen Strichen zu einer glatten Glasur. Dieses Verfahren ist unerlässlich, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  6. Bei starken Kratzern kann ein mehrfaches Auftragen von NOVUS Nr. 2 oder Auftragen von NOVUS Nr. 3 erforderlich sein.
  7. Für beste Ergebnisse anschließend NOVUS Nr. 1 anwenden.

Entferner für schwere Kratzer Nr. 3

Entfernt starke Kratzer und Abrieb von den meisten Acryloberflächen. Verwenden Sie es, wenn Schäden zu groß sind, um mit NOVUS Nr. 2 Politur wiederhergestellt zu werden.

  • Erfordert die Verwendung von NOVUS Nr. 2 für die Endbearbeitung
  • Nicht für den Einsatz auf beschichteten Kunststoffen empfohlen
  1. Gut schütteln. An einer unauffälligen Stelle testen.
  2. NOVUS Nr. 3 großzügig auftragen. Polieren Sie mit einem sauberen, weichen Tuch mit einer festen Hin- und Herbewegung im rechten Winkel zu den Kratzern. Halten Sie das Tuch immer mit Politur getränkt.
  3. Polieren Sie weiter, bis nur noch feine Kratzer zurückbleiben. Entfernen Sie mit einem Tuch alle restlichen Polituren, dies ist sehr wichtig!
  4. NOVUS Nr. 2 mit einem sauberen Tuch in kreisenden Bewegungen gleichmäßig auf die gesamte Fläche auftragen. Mit leichtem Druck polieren, bis NOVUS No. 2 zu einem leichten Schleier trocknet.
  5. Polieren Sie die Oberfläche mit einem sauberen Teil des Tuchs sauber. Für beste Ergebnisse anschließend NOVUS Nr. 1 anwenden.

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)